Klimaschutz

Revival für den Naturschutz

Organisationen wie der WWF sind mit Zusagen der Staaten zu Naturerhalt, Renaturierungen und nachhaltiger Landwirtschaft zufrieden

Sandra Kirchner, Glasgow

Große Worte, wenig dahinter

Nach einer Woche vollmundiger Ankündigungen kommt es in Glasgow jetzt auf hartes Verhandeln an

Ulrike Henning

Kohlezufuhr blockiert

Klimaaktivisten besetzen zum Braunkohlekraftwerk Neurath führende Gleise

Gerhard Klas

Glasgows dunkle Stadtgeschichte

Im Austragungsort der diesjährigen Weltklimakonferenz finden sich zahlreiche Spuren der fossilen Wirtschaft und der kolonialen Vergangenheit

Clara S. Thompson

Entpolitisiert nicht das Klima!

Lasse Thiele über die notwendige Radikalisierung der Klimabewegung und die Abkehr von Umfragemehrheiten

Lasse Thiele

Nebelkerzen in der Klimadebatte

Die Diskussion um die Pendlerpauschale ist eine Scheindebatte, mit denen das Publikum beschäftigt werden soll, um nicht die wirklich wichtigen Fragen zur Klimakrise zu stellen, meint Wolfgang Pomrehn

Wolfgang Pomrehn

Workers for Future

Zehntausende Industriebeschäftigte demonstrieren für Klimaschutz und Jobsicherheit

Simon Poelchau, Eva Roth

Erste sein

Die EU will beim Klimaschutz eine internationale Führungsposition einnehmen. Warum eigentlich?

Stephan Kaufmann

Der holprige Weg zu »Green Britannia«

Gipfelgastgeber Boris Johnson sieht sein Land als Vorreiter in Sachen Klimaschutz. Kritiker aus Wissenschaft und Umweltschutz bezweifeln dies

Peter Stäuber, London

Kann Berlin Paris?

Zu vage, ein schwacher Auftakt bis hin zu »Zerstörungskurs«: Klimainitiativen üben harte Kritik am rot-grün-roten Sondierungspapier

Louisa Theresa Braun

Fahren statt Fliegen

Klimakolumne: Warum Kurzstreckenflüge endlich durch Bahnfahren ersetzt werden müssen

Olaf Bandt