Klimawandel

Klimapolitische Gemengelage

Nord gegen Süd, Süd gegen Süd, Nord-Süd gegen Nord-Süd: die schwierige Suche nach Ergebnissen bei der UN-Konferenz COP 27

Kurt Stenger

Die Brücke zur Hölle steht noch

Der Klimagipfel COP im ägyptischen Scharm El-Scheikh bringt kaum Fortschritte, um die Erderwärmung aufzuhalten

Jörg Staude, Scharm El-Scheikh

Mehr Stress am Tagebau

Psychiatrie-Fachverband sieht Handlungsbedarf in Sachen Klimawandel und psychische Gesundheit

Ulrike Henning

Klimasünder Katar

Im Gastgeberland der Fußball-WM spielt Umweltschutz kaum eine Rolle. Der Weltverband schaut weg

Ronny Blaschke, Doha

Zwischen Hoffnung, Kampf und Untergang

Der kleine Pazifikstaat Tuvalu ist durch den Klimawandel in seiner Existenz bedroht – und gibt sich nicht geschlagen

Barbara Barkhausen und Kurt Stenger

Baum, Bank und Brunnen

Engagierte Wissenschaftler wollen die Stadt Leipzig und ihre Bürger besser gegen Hitze wappnen

Hendrik Lasch

Brennende Wälder

Im Zuge des Klimawandels erlebt Europa immer extremere Hitze- und Dürreperioden. Damit wächst das Waldbrandrisiko

Ingrid Wenzl