Rostock

Unerwarteter Wechsel

Im Nordosten zieht sich LINKE-Landeschef Steffen Bockhahn zurück

Velten Schäfer
ndPlus

... damit wir leben können

Erinnerung für die Zukunft: Deutschland ganz unten - Haltepunkt Rostock-L., August 1992

Markus Tervooren
ndPlus

Nie im Schatten der anderen

Wo in Rostock-Lichtenhagen Rassisten tobten, steht nun eine Eiche: deutsches Natur- und Kulturgut als Lebens-Zeichen

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

20 Jahre später

Eine Demonstration erinnerte am Sonnabend an die ausländerfeindlichen Pogrome von Rostock

Fabian Lambeck

Fahrlässig herbeigeredet

Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burghardt über das Pogrom von Lichtenhagen und seinen Kontext

ndPlus

Ich wollte mich unsichtbar machen

Die Vertragsarbeiterin Phuong Kollath erlebte das Rostocker Pogrom nicht persönlich, doch es hatte für sie Folgen

Marina Mai