Vergewaltigung

Jenseits von Gina-Lisa

Der Fall Lohfink: Eine vorläufige Bilanz zu einem vielsagenden Gerichtsverfahren im Zeitalter von Twitter

Velten Schäfer
ndPlus

»Tätertypen«?

Josephine Schulz über den Haken des »Nein heißt Nein«

Josephine Schulz
ndPlus

Aus dem Internet auf die Straße

Im Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink hat einer ihrer angeblichen Vergewaltiger die erhobenen Vorwürfe bestritten

Nelli Tügel
ndPlus

Das belächelte Nein

Die Debatte um Gina-Lisa Lohfink zeigt exemplarisch den Umgang von Justiz und Medien mit Frauen, die Opfer sexueller Gewalt werden: Sie werden selbst zu Täterinnen gemacht. Von Sebastian Bähr

Sebastian Bähr

Das belächelte »Nein«

Der Prozess um die angebliche Falschaussage von Gina-Lisa Lohfink hat die Debatte um eine Verschärfung des Sexualstrafrechts neu entfacht / Frauenministerin Schwesig unterstützt »Nein heißt Nein«-Grundsatz

Sebastian Bähr