Einfach weggegangen

Künstler der sechs Sektionen der Akademie der Künste erzählen in drei Gesprächsrunden von ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen und Erlebnissen »anderswo« und tauschen sich darüber aus. »Anderswo« kann in einem fernen Land sein, aber auch in einem gesellschaftlich vernachlässigten Milieu oder in dem Kampf um das eigene Werk. Im Rahmen ihrer Frühjahrsmitgliederversammlung lädt die Akademie zu Gesprächen zwischen u. a. Carola Bauckholt, Ulrike Grossarth, Barrie Kosky und Katja Lange-Müller. nd

6.5., 19 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, Tiergarten

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung