Unfall mit BVG-Bus - mehrere Verletzte

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus in Wedding sind am Samstag mindestens neun Menschen verletzt worden. Der Fahrer des Autos musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die anderen Leichtverletzten waren Insassen des Busses, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Die genaue Zahl der bei dem Unfall verletzten Menschen war zunächst unklar, war am Sonntagmorgen noch unklar. Ein Sprecher der Feuerwehr sprach von elf verletzten Personen, die Polizei dagegen zunächst von neun. dpa/nd

Weitere Berlin-Themen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung