Werbung

Drakonisch mit Ansage

Sarah Yolanda Koss über das Klimaschutzgesetz

Volker Wissing hat auf altgriechische Rechtsgeschichte gesetzt und gewonnen. Er drohte kurz mit »drakonischen Strafen«, schon gibt es im neuen Klimaschutzgesetz keine Sektorenauflagen mehr, sondern ein gemeinsames nationales Klimaziel. Es ist damit Inbegriff einer sowohl zeitlich als auch räumlich völlig verfehlten Ausrichtung. Denn nun schiebt die FDP Strategien zu klimafreundlichem Verkehr in die nächste Legislaturperiode und die Einhaltung der EU-Klimaziele rückt in weite Ferne. Das neue Gesetz erfordert darüber hinaus mehr Zusammenarbeit, um das gemeinsame Klimaziel zu erreichen – unter derzeitigen Voraussetzungen unwahrscheinlich. Bisher konnte sich die Ampel noch nicht einmal auf Maßnahmen für die Einhaltung der neuen Auflagen bis 2040 einigen.

Alles deutet darauf hin, dass in ein paar Jahren tatsächlich jene Maßnahmen notwendig werden, die Wissing angekündigt hatte. Mögliche Nachfolger im Verkehrsministerium können schon einmal beginnen, sich Gedanken zu Verbotspolitik zu machen.

#ndbleibt – Aktiv werden und Aktionspaket bestellen
Egal ob Kneipen, Cafés, Festivals oder andere Versammlungsorte – wir wollen sichtbarer werden und alle erreichen, denen unabhängiger Journalismus mit Haltung wichtig ist. Wir haben ein Aktionspaket mit Stickern, Flyern, Plakaten und Buttons zusammengestellt, mit dem du losziehen kannst um selbst für deine Zeitung aktiv zu werden und sie zu unterstützen.
Zum Aktionspaket

Linken, unabhängigen Journalismus stärken!

Mehr und mehr Menschen lesen digital und sehr gern kostenfrei. Wir stehen mit unserem freiwilligen Bezahlmodell dafür ein, dass uns auch diejenigen lesen können, deren Einkommen für ein Abonnement nicht ausreicht. Damit wir weiterhin Journalismus mit dem Anspruch machen können, marginalisierte Stimmen zu Wort kommen zu lassen, Themen zu recherchieren, die in den großen bürgerlichen Medien nicht vor- oder zu kurz kommen, und aktuelle Themen aus linker Perspektive zu beleuchten, brauchen wir eure Unterstützung.

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und unterstütze das »nd« mit einem Beitrag deiner Wahl.

Unterstützen über:
  • PayPal