Putin startet Bau von wichtiger Gaspipeline

Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin hat sein Plazet gegeben für den Bau einer wichtigen Gaspipeline zur weiteren Versorgung Deutschlands. An der Verdichterstation Sosnogorskaja in der Teilrepublik Komi sei während einer Videoschaltung mit Putin die erste Naht der Uchta-Torschok-2-Leitung geschweißt worden, meldeten russische Agenturen am Dienstag. Ab etwa 2019 soll durch die Leitung Gas in die Ostseepipeline Nord Stream zwischen Russland und Deutschland fließen, deren Erweiterung geplant ist. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung