Atomkraft

Ungebrochener Widerstand

Vor zehn Jahren kam der letzte Atommülltransport im Zwischenlager Gorleben an

Reimar Paul

Strahlende Energiewende

Frankreich wirbt in der Europäischen Union für eine Renaissance der Atomkraft

Fabian Lambeck, Brüssel

Weitere Einmischung ist gefragt

Wohin mit dem ganzen Atommüll? Antworten auf diese Frage werden nach wie vor gesucht - die Bürger*innen sollten sich daran beteiligen

Reimar Paul

Risse im Atomkraftwerk

Die Technologie birgt trotz des in Deutschland beschlossenen Ausstiegs weiter große Gefahren

Reimar Paul

Wachsam bleiben in Gorleben

Der einst als zentrales Atommüllendlager gesetzte Standort oder ein anderer im Wendland könnte doch wieder in die engere Wahl kommen, warnt Wolfgang Ehmke

Gaston Kirsche

33 Tage Utopie statt Atomstaat

Mit einem weiteren Dokumentarfilm erinnert die Wendländische Filmkooperative das 1980 gebaute Widerstandsdorf bei Gorleben

Gaston Kirsche

Tschechien setzt auf Atomstrom

Populistische Regierung in Prag hat eigene Vorstellungen von einer klimafreundlichen Energiewende

Jindra Kolar, Prag

Atomausstieg in Königstein

Die Wismut beendet in Sachsen nach 75 Jahren die kommerzielle Verwertung von Uran

Hendrik Lasch

Das Kühlwasser muss weg

Japans Regierung will ein Problem der Kraftwerksruine Fukushima mit umstrittener Maßnahme loswerden

Felix Lill, Tokio