Denkmal

ndPlus

Ungeliebter Freistaatsgründer

Der Revolutionär Kurt Eisner hat in München endlich ein Denkmal bekommen. Es fällt kaum auf

Rudolf Stumberger, München
ndPlus

»Populär im besten Sinne«

Der Designer des Einheitsdenkmals, Johannes Milla, zu seinem Projekt

Ulrike von Leszczynski, dpa

Nie allein

Sasha Waltz / Die Choreografin ist Mitgestalterin das Einheitsdenkmals

Martin Hatzius
ndPlus

Schalali ...

Standpunkt von Hans-Dieter Schütt

Brückenruine wird Denkmal

Die Dömitzer Bahnüberführung an der Elbe ist seit 1945 zerstört. Die Reste sind jetzt Kulturgut

Hagen Jung

Lob für die Kulturwerkstatt

Kulturausschuss würdigt Stiftung Oper / Grüne fordern Diskussion um nationales Einheitsdenkmal

Jenny Becker

Denkmal oder Disneyland?

Der Streit um Wismars »Alte Schule« führt zu einer Parteispaltung

Velten Schäfer, Schwerin