Haiti

Ein Herz für Haiti

Der LINKE-Aktivist Franz Groll änderte nach dem Erdbeben seine Lebensplanung

Herbert Mayers
ndPlus

Die Chance nach der Katastrophe

Zwei Monate nach dem Erdbeben brauchen die Menschen in Haiti vor allem eins: Hilfe zur Selbsthilfe, berichten aus dem Land zurückgekehrte Mitarbeiter von Hilfsorganisationen

Sabine Sölbeck
ndPlus

Leben nach dem Erdbeben?

Der Einsatz von »Ärzte ohne Grenzen« in Haiti / Helfer heute im Roten Rathaus

ndPlus

Krise vertieft Gräben

Ungleichheit zwischen Geschlechtern wächst

Thalif Deen. New York (IPS)

Mehr als nur Noteinsätze?

Fernando Galvan von »Ärzte ohne Grenzen« über die Grenzen der Hilfe / Der Mediziner arbeitet seit sieben Jahren als Logistiker für die Hilfsorganisation »Ärzte ohne Grenzen«