Immobilienwirtschaft

Der Weg zur Vergesellschaftung

Die Inititiative Deutsche Wohnen & Co gibt ein Buch heraus, das Antworten zu Konzepten, rechtlichen Grundlagen und zur Finanzierung von Vergesellschaftung versammelt. Eine gekürzte Fassung der Einführung

Ralf Hoffrogge

»Das ist wie Familie«

Die ehemalige Betriebsrätin Sabine Jakoby über die Entwicklung der Warenhäuser und das Veröden der Innenstädte

Interview: Clemens Melzer

Die bessere Hälfte

Die reicheren 50 Prozent der deutschen Haushalte besitzen den Großteil des Finanzvermögens sowie fast alle Betriebe und Immobilien

Stephan Kaufmann

Politischer Wille zum Wahnsinn

Die immer weiter steigenden Bodenpreise sind Ausdruck der vollkommenen Entgrenzung des Immobilienmarktes

Nicolas Šustr

Mietenturbo Finanzmarkt

Erst seit Ankunft von Konzernen wie Vonovia in Berlin führt Wohnungsmangel zu explodierenden Preisen

Nicolas Šustr

»Nicht unter 20 Euro netto kalt«

Wäre beinahe nicht in der ARD gelaufen: ein Gespräch mit Hauke Wendler und Christoph Twickel über ihren Recherchefilm »Immobilienpoker«

Nicolai Hagedorn

Es geht ums Ganze

»Wir holen uns die Stadt zurück«: Florian Schmidt polemisiert gegen Mietenwahnsinn und Bodenspekulation

Irmtraud Gutschke

Vergesellschaftung möglich machen

Die am 29. April startende Sozialisierungskommission allein wird es nicht richten, schreibt Linke-Abgeordneter Niklas Schenker

Niklas Schenker

Hinter der Fassade Schwarzgeld

Ein Wohnhaus in Berlin-Kreuzberg ist in die Hände eines dubiosen chinesischen Netzwerks geraten - die Mieter haben Angst vor Verdrängung

Nicolas Šustr

Der Rubel steckt im Betongold

Die Durchsetzung der Sanktionen wegen des Ukraine-Krieges scheitert an Intransparenz - und Untätigkeit

Nicolas Šustr