Ostdeutschland

AfD stößt an ihre Grenzen

Rechtsradikale verlieren 2021 das dritte Mal in Folge bei einer Landtagswahl / Partei kann besonders in den jüngeren Generationen punkten

Robert D. Meyer

»Im Osten gab es kein 1968«

Torsten Hahnel von »Miteinander e.V.« über die AfD in Sachsen-Anhalt und ihre gesellschaftliche Basis in Ostdeutschland

Max Zeising

Rückkehr nach Ostdeutschland

»Nehmt den Wessis das Kommando« - echt jetzt? Wie man in Sachsen-Anhalt auf das Plakat der Linkspartei reagierte

Aron Boks

Beschwörungen

Jana Frielinghaus über Forderungen der ostdeutschen Regierungschefs

Jana Frielinghaus

Die Angst geht um

Die Zivilgesellschaft in Sachsen-Anhalt blickt mit Sorge auf die kommende Landtagswahl. Es droht ein weiterer Machtzuwachs der AfD.

Max Zeising, Halle

Pappkamerad Diktatur

Jana Frielinghaus über Ursachen von Rechtsradikalismus im Osten

Jana Frielinghaus

»Wir wollen mitreden, wir wollen auch mitentscheiden«

Drei junge Politiker, eine Musikerin und der Osten: Robert Fietzke, Katharina Zacharias, Philipp Rubach und Nina Kummer diskutieren über ihre »unruhevolle ostdeutsche Jugend«, die Sexyness von Parteien und AfD-Erstwähler.

Max Zeising

Ausnahmefall Urlaubsgeld

Weniger als die Hälfte der Beschäftigten erhält zusätzliches Entgelt für die Ferien - im Osten sind es noch weniger

Rentengerechtigkeit kein Thema

Bundestag lehnt Anträge von Linke und Grünen gegen Benachteiligung ostdeutscher Ruheständler ab

Jana Frielinghaus