Bereit für die Eintragung auch der Masern-Impfung: Impfausweise ...
dpa/Bernd Wüstneck
Masern

Masern und Covid-19 weisen durchaus gravierende Unterschiede auf, ebenso die Qualität der Impfungen dagegen. Hier sollte nicht vorschnell das eine mit dem anderen gleichgesetzt werden.

Von Ulrike Henning
Ob Corona, wie hier im Bild, oder Masern: Für viele Kinder ist e...
dpa/Frank Hammerschmidt
Masernimpfpflicht

Nicht unerheblich, aber zumutbar seien die Grundrechtseingriffe bei einer Impfpflicht gegen Masern. So urteilte jetzt das Bundesverfassungsgericht zu den Klagen von vier Familien gegen die Regelung.

Von Ulrike Henning
Energie
dpa/Julian Stratenschulte
Von Kurt Stenger

Mit der Umlage will die Regierung die Versorgung sicherstellen. Bei der Finanzierung gäbe es Alternativen

Kampfbereit: Angehörige der jemenitischen Regierungstruppen sind...
dpa/Mohammed Al-Wafi
Jemen

Im Jemen bröckelt die gerade erst verlängerte Waffenruhe. Extreme Hitze und Überschwemmungen haben zudem die wohl schwerste humanitäre Krise weltweit weiter verschärft.

Von Oliver Eberhardt
Wer hat was schon gewusst oder sogar mitgetragen beim Projekt Ab...
dpa/Christoph Soeder
Asylpolitik

Während die Grüne Jugend gegen ein Abschiebezentrum am Flughafen BER kämpft, erweist sich die Mutterpartei gerade als weniger konsequent.

Von Andreas Fritsche
Immer wieder fordern Menschen eine Aufklärung des Polizeieinsatz...
picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
Polizeigewalt

Große Betroffenheit und viel Unverständnis hat der Tod des 16-jährigen senegalesischen Flüchtlings, der Anfang August bei einem umstrittenen Polizeieinsatz in Dortmund erschossen worden war, in dessen westafrikanischer Heimat ausgelöst.

Von David Bieber
Sieht harmlos aus, ist aber gesundheitsgefährdend: Ein Aufgang i...
nd/Rainer Rutz
Einstürzende Schulbauten

Erst war es nur ein Gebäudeteil, nun wird alles geschlossen: Die Anna-Lindh-Schule in Mitte wird wegen Schimmelbefalls dauerhaft geschlossen. Die Schüler müssen nach Charlottenburg pendeln.

Von Rainer Rutz
Kunst im Kollektiv
imago/McPHOTO/Luhr
Von Larissa Kunert und Erik Zielke

Über kollektives Arbeiten in den Künsten

Dieser Art von Freunden zu begegnen, konnte lebensgefährlich wer...
imago/bonn-sequenz
Osten, 90er Jahre

Kult der Stärke. Wer sich schwach fühlt, wird besonders empfänglich: Über Nazis, Einsamkeit, Angst und Prügel hat Daniel Schulz den Roman »Wir waren wie Brüder« geschrieben. Über das Aufwachsen im Osten in den 90ern.

Von Irmtraud Gutschke
Eine Demonstrantin gegen die türkischen Angriffe in der nordkurd...
Linda Peikert, nd
Nord- und Ostsyrien

Im Frühjahr hat die Türkei ihre geplante Invasion in Nord- und Ostsyrien angekündigt. Die Vorzeichen mehren sich: Der Beschuss nimmt zu und trifft immer häufiger auch die Zivilbevölkerung.

Von Linda Peikert
Am Rheinpegel von Oberwinter kann der Stand aktuell nicht abgele...
IMAGO/Marc John
Klimawandel

In vielen deutschen Flüssen gibt es nach der monatelangen Trockenheit extremes Niedrigwasser. Dies gefährdet den Gütertransport, und der Wirtschaftslobby fällt nur eines ein: ausbaggern, ausbaggern, ausbaggern!

Von Kurt Stenger
Gewitterstimmung herrscht nach der geplatzten Wahl der Beigeordn...
dpa-Bildfunk
Kommunalpolitik

In Dresden müssen fünf der sieben Beigeordneten neu gewählt werden. Eine Mehrheit im Rat hat sich auf ein Personalpaket geeinigt. Doch der FDP-Rathauschef hintertreibt die Wahl – nicht zuletzt aus Rachsucht.

Von Hendrik Lasch