Nervenkrieg im Endspiel

Theater-Fußballmeister

Das Team des Staatstheaters Kassel hat die 41. Deutsche Meisterschaft der Theater-Fußballmannschaften in Essen gewonnen. Im Endspiel besiegten die Kicker aus Hessen die Auswahl des Staatstheaters Hannover mit 6:5 nach Elfmeterschießen, wie die Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP) als Ausrichter mitteilte.

Das Spiel um Platz drei gewann das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen mit einem 2:0 gegen die Mannschaft vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Insgesamt waren 16 Mannschaften von Theatern aus ganz Deutschland bei dem Turnier angetreten. Im nächsten Jahr wird die Meisterschaft in Kassel ausgetragen. epd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung