Werbung

Im Zeichen der Musik

21. Highfield Festival

Singen, tanzen und die Sonne genießen: Unter diesem Motto steht das kommende Wochenende am Störmthaler See bei Großpösna (Landkreis Leipzig). Zum 21. Highfield Festival werden 35 000 Besucher erwartet. Mehr als 40 nationale und internationale Künstler spielen an den drei Festivaltagen auf den beiden Bühnen.

Zu den Highlights zählen Billy Talent, die Fantastischen Vier und Marteria. Wer nicht schlafen kann oder will, kann außerdem erstmals die Nächte auch am festivaleigenen Strand durchfeiern. Zwei DJs werden dort auflegen, wie Steffen Gehder vom Veranstalter Semmel Concerts sagte.

Wegen eines Unwetters war das Festival im vergangenen Jahr am ersten Abend unterbrochen worden. Dadurch mussten einige Auftritte ausfallen. »Alle Bands, die nicht auftreten konnten, werden dieses Jahr ihre Konzerte nachholen«, versprachen die Veranstalter. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung