Werbung

OUT of SPACE: »Bild« bezahlt in Naturalien

Dass es hilft, auch im Schlechten Positives zu sehen, das zeigt dieser Tage die Verpackung einer schlechten Nachricht durch den Axel-Springer-Konzern. Der wandelt die bisherige Bild Digital GmbH & Co KG in die Bild KG um. Das spart dem Konzern Geld, denn neue »Bild«-Mitarbeiter, egal ob Print oder Online, werden künftig nur noch bei der KG angestellt sein, die allerdings im Gegensatz zur AG nicht tarifgebunden ist. Die Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft habe aber auch Vorteile, teilt der Konzern mit. Mitarbeiter der KG essen nämlich umsonst in den Betriebs-Kantinen. Wie viel die künftigen Billig-Redakteure essen müssen, um das Gehaltsminus auszugleichen, ist nicht bekannt jam

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung