Ethik

ndPlus

Blatter sei Dank

Die vom FIFA-Präsidenten selbst geschaffene Ethikkommission sperrt ihn, wie auch Michel Platini, für acht Jahre

Alexander Ludewig
ndPlus

Blatters Ende im Fußball ist nah

Bei der Vernehmung vor den Ethikhütern kämpft der suspendierte FIFA-Chef gegen seine Verbannung

Christian Hollmann, Zürich
ndPlus

Platini verzichtet auf Verteidigung

UEFA-Chef und Sepp Blatter werfen den FIFA-Juristen polternd Voreingenommenheit vor

Stefan Tabeling und Christian Hollmann, Zürich

Medizin als ethische Gratwanderung

Gespräch mit Heinz-Peter Schmiedebach, dem bundesweit ersten Professor für Medical Humanities an der Berliner Charité, über den Nutzen grenzüberschreitender Ausbildungsinhalte für angehende Ärzte

»Das Geld muss weg«

Der Medizinethiker Heinz Peter Schmiedebach hält die Bezahlung von Probanden für Arzeimitteltests für falsch

Gott und Darwin

Der Humanistische Verband will Religionen nicht verdrängen, sondern fordert gleiche Rechte

Ines Wallrodt

Gottes Tod und Teufels Beitrag

Gott ist wohl wirklich tot. Der moderne Mensch begreift ihn heute als Figur, die in einem dicken Wälzer vorkommt. Als transzendentes Wesen in der Realität akzeptieren wir ihn schon lange nicht mehr. Nur der Teufel hat noch Konjunktur.

Roberto J. De Lapuente

Religion ist Pflicht, und Ethik nicht

Religionsunterricht muss an allen Schulen angeboten werden, schreibt das Grundgesetz vor. Dies gilt nicht für das Fach Ethik, wie das Bundesverwaltungsgericht am Mittwoch entschied.

Sven Eichstädt, Leipzig

Tradition und Werte

Jürgen Amendt über das Urteil zum Ethikunterricht

Jürgen Amendt
ndPlus

Das Auge des Betrachters

Im Skandaljournalismus offenbart sich eine Krise der Demokratie

Diego Castro
ndPlus

Bei Zwangsarbeit - Verkauf

Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« legt Ethikfilter über Investitionen

Kurt Stenger