Hindukusch

Afghanistans verfolgte Minderheit

Die Hazara werden im Land am Hindukusch seit Jahrzehnten diskriminiert, auch Morde und Übergriffe sind keine Seltenheit

Emran Feroz, Kabul

Ein Trauerspiel ohne Ende

Schon Theodor Fontane wusste, dass für fremde Großmächte in Afghanistan nichts zu gewinnen ist – die gleichen Fehler werden dort aber immer wieder begangen

Rainer Werning
ndPlus

Trump scheitert am Hindukusch

Die neue aggressive US-Strategie setzt auf mehr Soldaten. Doch das Pentagon sieht kaum Fortschritte in Afghanistan

Olaf Standke

14 Afghanen abgeschoben

Charterflug in Kabul gelandet / Ulbig will damit ein Signal setzen

Stefan Otto

Hindukusch im Visier

NATO will mehr Truppen in Afghanistan - Moskau sucht anderen Weg

Olaf Standke