Olaf Scholz (M), Bundesminister der Finanzen und SPD-Kanzlerkanz...
dpa | Kay Nietfeld
SPD

Der SPD ist es gelungen, sowohl konservative als auch linke Wähler bei der Bundestagswahl zu sich zu locken. Ihr Erfolg lässt sich nicht nur durch die Schwächen der politischen Kontrahenten erklären.

Von Aert van Riel
Viele hohe Gewerkschaftsfunktionäre haben dasselbe Parteibuch wi...
dpa/Jörg Carstensen
Gewerkschaften zur Bundestagswahl

Auch wenn bei einer Ampel mit der FDP eine neoliberale Partei in der Regierung wäre, hätten die Gewerkschaften mit Grünen und SPD zwei auf ihrer Seite.

Von Simon Poelchau
Der britische Jurist Karim Asad Ahmad Khan ist seit dem 16. Juni...
dpa/International Criminal Court
Weltstrafgericht

In Afghanistan haben alle Konfliktparteien schwere Verbrechen begangen. Diese will der Internationale Strafgerichtshof aufklären und dazu wieder ermitteln. Nur sollen ausschließlich Verbrechen der Taliban und des IS ins Blickfeld rücken.

Von Cyrus Salimi-Asl
dpa/AP/J. Scott Applewhite
Schuldenobergrenze

Die Anhebung der Schuldenobergrenze der Vereinigten Staaten ist eigentlich eine Formalie, nun aber Opfer der Auseinandersetzungen zu den Zwischenwahlen 2022 geworden.

Von Moritz Wichmann
Folgen von Kopfstößen bleiben lange unerkannt. Doch eine englisc...
imago images/Beautiful Sports
Gehirnerschütterungen im Fußball

Schwere Gehirnerschütterungen nach Kopfstößen werden im Fußball immer noch nicht als langfristige Gefahr für die Gesundheit der Spieler erkannt. Dabei hat eine Studie sogar erhöhte Todesrisiken für ehemalige Fußballer festgestellt.

Von Frank Hellmann, Frankfurt am Main
Franziska Giffey sucht den Kontakt zu streikenden Klinikmitarbei...
nd/ulli winkler
Krankenhausstreik

Eigentlich sollte schon vor den Wahlen alles in Sack und Tüten sein, so hatten es sich die streikenden Beschäftigten und die Gewerkschaft Verdi erhofft. Aber die Gespräche scheiterten. Nun soll eine Lösung Teil der Koalitionsverhandlungen sein.

Von Claudia Krieg
Reinhard Schult
Archiv
Reinhard Schult

Reinhard Schult gehörte zu den Bürgerrechtlern aus dem DDR-Wendeherbst, die sich im vereinigten Deutschland ihren kritischen Geist bewahrten. Jetzt ist er im Alter von 70 Jahren gestorben.

Von Wolfgang Hübner
Kevin (der Mann mit den erhobenen Händen) hat die Lacher auf sei...
Amazon
»Kevin can f* himself«

Sexisistische Kalauer,laues Gelächter und viel Junkfood: So sieht der Alltag vieler Sitcoms aus. Die Amazon-Serie »Kevin can f* himself« karikiert dieses Genre - und kritisiert die dahinterliegenden gesellschaftlichen Strukturen.

Von Florian Schmid
Der Vorsitzende Richter Christoph Koller lässt im Prozess gegen ...
dpa|Thomas Lohnes
Franco A.

Im Prozess gegen den terrorverdächtigen Bundeswehroffizier Franco A. treibt das Gericht den Angeklagten mit hartnäckigen Fragen in die Enge. Noch mehr aber erschüttert eine DNA-Gutachterin seine Unschuldsbeteuerungen.

Von Joachim F. Tornau, Frankfurt am Main
Julian Alaphilippe konnte im Ziel von Antwerpen selbst nicht gla...
imago images/AFLOSPORT
Rad-WM Julian Alaphilippe

Julian Alaphilippe hatte gehofft, von einer Last befreit zu werden. Dann wurde er am Sonntag doch wieder Weltmeister im Straßenradsport. Also fährt er noch eine Saison im Regenbogentrikot. Das ist eine Lust, kann aber auch zur Last werden.

Von Tom Mustroph, Antwerpen