Linda Hüttmann beim Futtersortieren in der Berliner Tiertafel.
nd/Ulli Winkler
Tiertafel

Wer plötzlich auf Grundsicherung angewiesen ist, müsste sein Haustier theoretisch abgeben. Geld für Futter oder Tierarzt ist in darin nicht vorgesehen. Hilfe gibt es bei der Berliner Tiertafel, doch der Verein kämpft ums Überleben.

Von Lisa Ecke
»Im Kapitalismus ist der Kunde König«, sagte mal der Politikwiss...
Bernd Arnold/visum
Inflation und Löhne

Die Preise steigen immer schneller, gleichzeitig bleiben die Löhne zurück. Für die Unternehmen bedeutet das wachsende Gewinne, für die Beschäftigten dagegen reale Verluste. Gegen die sollten sie sich nicht wehren, mahnen Ökonomen.

Von Stephan Kaufmann
Corona
dpa
Von Kurt Stenger

Die derzeit verfügbaren Corona-Impfstoffe schwächeln bei der Wirksamkeit. Das Booster-Geschäftsmodell ist hier nicht förderlich

All diese Möbel haben Andrew Plucinsky, Erik Göngrich und Nora W...
Raquel Gomez
Haus der Statistik

Unser Wirtschaftssystem ist darauf ausgelegt, Dinge wegzuwerfen und neu zu kaufen – doch das kostet unnötig Ressourcen und schadet der Umwelt. Im Haus der Materialisierung wird deshalb an Abfallvermeidung gearbeitet und geforscht.

Von Louisa Theresa Braun
Adoptivkinder aus Bangladesch kommen im April 1975 am Amsterdame...
Alamy
Adoption und Herkunft

Tausende Kinder aus Indonesien oder Südamerika wurden in den 80er Jahren in den Niederlanden über Agenturen adoptiert. Doch die Dokumente sind unvollständig. Angaben zu ihrer Herkunft führen ins Nichts. Zurück bleiben Menschen zwischen den Welten.

Von Sarah Tekath, Amsterdam
Mit dem Plasmastift können schlecht heilende Wunden behandelt we...
DPA Zentralbild / Stefan Sauer
Hochtechnologie im Alltag

In Greifswald erforschen Experten, wie sich Plasma fürs Beschichten und Reinigen von Oberflächen eignet. Es geht zudem um Alternativen zu Pestiziden in der Landwirtschaft. Aber was ist Plasma überhaupt?

Von Jacqueline Myrrhe
dpa
Linke Bewegung

Vor 50 Jahren wurde der Linksradikale Georg von Rauch unter ungeklärten Umständen in Westberlin ermordet. Er war eine Integrationsfigur des Protests. Für die bundesrepublikanische Linke war sein Tod ein Einschnitt - der bis heute nachwirkt.

Von Sigrun Matthiesen
Ja, was hat es denn? Ein Tamagotchi buhlt um Aufmerksamkeit.
imago images/AlexLMX
25 Jahre Tamagotchi

Vor einem Vierteljahrhundert eroberte das Tamagotchi von Japan aus die Kinderzimmer der Welt und prägte für kurze Zeit eine ganze Generation. Jetzt ist eine neue Version für die Smartwatch auf dem Markt.

Von Felix Lill
Für die Revolution und den Weltkommunismus: Titelblatt der AIZ ...
imago images
Arbeiter-Illustrierte Zeitung

Die berühmten Collagen von John Heartfield zierten ihre Titelblätter: Die »Arbeiter-Illustrierte-Zeitung« war die meistgelesene linke Zeitung der Weimarer Republik. Mit dem Fokus auf die Fotografie wurde ein klassenkämpferisches Programm verfolgt.

Von Lilli Helmbold
Die Blätter von Psychotria insularum enthalten entzündungshemmen...
Botanischer Garten Berlin
Schmerzmittel aus der Natur

Eine Pflanze aus der traditionellen Medizin Samoas könnte so wirksam sein wie Ibuprofen. Die Blätter von Matalafi könnten zudem bei der Behandlung von Krankheiten wie Parkinson, Krebs und Diabetes helfen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Von Barbara Barkhausen
Aus der Schule abgeschoben – für einen Siebenjährigen in Sachsen...
dpa/Swen Pförtner
Abschiebung in Sachsen

In Sachsen wird ein Siebenjähriger vom Schulhof abgeschoben. Ein Hortleiter bezeichnet es als Kindeswohlgefährdung. Der Vorfall brüskiert auch die Koalitionspartner SPD und Grüne.

Von Hendrik Lasch