Österreich

Die Vergangenheit ist niemals tot

In ihrem Roman »Dunkelblum« rechnet Eva Menasse mit der österreichischen Verdrängung des Faschismus ab

Matthias Reichelt

An die Volkspartei gekettet

Trotz des Skandals um Sebastian Kurz setzen Österreichs Grüne zunächst weiter auf den Pakt mit der ÖVP

Stefan Schocher, Wien

Ein Vokal in seinen Stimmbändern

Wie ticken die Anhänger von Sebastian Kurz? Elias Hirschl hat über sie einen satirischen Roman geschrieben

Guido Speckmann

Wiener Rochade

Peter Steiniger zur farblosen Rolle der österreichischen Grünen

Peter Steiniger

»Linke Zellen« greifen die »Familie« an

Sebastian Kurz unterstellt der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft politisch motiviertes Vorgehen, ohne Belege vorweisen zu können

Stefan Schocher, Wien

Kurz zur Seite

Der Rückzug des österreichischen Kanzlers dürfte nur ein vorläufiger sein

Wolfgang Hübner

Ein Störfaktor

»Die Gegenstimme«: Thomas Arzt schreibt über den Anschluss Österreichs und über den Druck zum Mitläufertum

Wofgang Hübner

Justiz macht Kurz Beine

Razzien im Kanzleramt und der Parteizentrale der Österreichischen Volkspartei

Stefan Schocher, Wien

Mehr Kommunismus wagen

KPÖ-Stadträtin Elke Kahr könnte in Österreichs zweitgrößter Stadt Graz eine öko-soziale Entwicklung anstoßen

Samuel Stuhlpfarrer

Ein Kind kostet 60 Schilling

Viele Schwarze Besatzungskinder in Österreich wurden in der Nachkriegszeit von den Jugendämtern zur Adoption ins Ausland freigegeben

René Laglstorfer

Die Bagger stehen still

Dutzende Klimaschützer besetzten Baustelle der Wiener Stadtautobahn Aspern

Anselm Schindler

Identitätspolitik machen die anderen

Am Mittwoch startet das Queerfilmfestival in elf Städten. Das Motto in diesem Jahr: »Jede*r hat das Recht auf Liebe«. Thematisiert wird damit unter anderem die queerfeindliche Politik in Russland

Ulrike Wagener

Länger oder kürzer arbeiten - was ist fair?

Der eine will das Rentenalter an die Lebenserwartung koppeln, der andere will es senken. Ein Streitgespräch über Knochenjobs, brutale Prinzipien und Besserverdienende, die länger leben

Eva Roth und Jana Frielinghaus

Hinab mit Gebrüll

Downhill im Selbstversuch in Saalbach Hinterglemm

Jirka Grahl

Zynismus nach Wiener Art

Österreichs Innenminister plädiert für Abschiebezentren der Europäischen Union rund um Afghanistan

Stefan Schocher, Wien

Stehen nicht alle Mädchen auf Mädchen?

Früher hat sie mit Eminem-Lyrics angegeben. Jetzt rappt Gazal Köpf in Wien übers Queersein, Rassismus und das Bilden von Banden

Eva Rottensteiner