Zwangsarbeit

ndPlus

Wegen der Liebe ermordet

Die mühselige Aufarbeitung der lokalen NS-Geschichte in der schwäbischen Provinz

Hans-Gerd Öfinger

Neun Stationen des Schreckens

Göttinger Ausstellung zu Zwangsarbeit in Südniedersachsen wird durch Busexkursion ergänzt

Kai Böhne, Göttingen
ndPlus

Im Netz der Menschenhändler

Weil es in den Meeren vor Thailand immer weniger Fische gibt, versuchen Unternehmen ihre Profite durch Zwangsarbeit zu sichern

Mathias Peer, Bangkok

Der Albtraum vom Doggerwerk

4000 KZ-Häftlinge starben 1945 beim Stollenbau am fränkischen Berg Houbirg - jetzt gibt es eine Gedenkstätte

Klaus Tscharnke, Hersbruck

Batterien für die Wehrmacht

Ausstellung in Niederschöneweide dokumentiert die Zwangsarbeit für den Quandt-Konzern

Jürgen Amendt
ndPlus

Leben und spielen lassen

Nur wenige Tage nach Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland fanden in Berlin die ersten Fußballspiele statt

Stephan Fischer

Im falschen Lager

Die meisten sowjetischen Kriegsgefangenen erhielten keine Entschädigung

Die Zwangsarbeit gleich nebenan

Buchenwald kennt jeder - nun sind Jenaer Historiker den oft vergessenen kleinen NS-Lagern auf der Spur

Sebastian Haak, Jena
ndPlus

Ein prinzipielles Urteil

Anna Maldini über Entschädigungsforderungen italienischer Naziopfer

Anna Maldini