Afghanistan

Teller und Rand - Folge 20: Vergessene Konflikte

Andreas und Rob sprechen über die deutschen und europäischen Perspektiven auf den Ukrainekrieg / Außerdem: Im Interview mit nd-Redakteur Daniel Lücking werfen die beiden einen Blick auf die Lage in Afghanistan

Andreas Krämer und Rob Wessel

Die Ausbildungsfalle

Daniel Lücking über problematische Ausbildungsdienstleistung

Daniel Lücking

Vorschnelle Urteile vermeiden

Massaker führten immer wieder zum Kriegseintritt. Doch nicht alle Kriegsverbrechen halten einer Untersuchung stand.

Daniel Lücking

Manche sind gleicher

Unter anderem afghanische, jemenitische und syrische Heimbewohner*innen müssen ihre Unterkünfte für ukrainische Geflüchtete räumen

Zara Momand

Ein zweites Afghanistan

Der Krieg in der Ukraine wird für Russland ähnliche Folgen haben wie der Einmarsch am Hindukusch für die Sowjetunion

Helmut Dahmer

»Das Land steht auf der Kippe«

Friedensexperte Ekkehard Forberg über die humanitäre Krise in Afghanistan vor der UN-Geberkonferenz

Cyrus Salimi-Asl

Unberechenbare Taliban

Cyrus Salimi-Asl zur Schließung höherer Schulen für Mädchen

Cyrus Salimi-Asl

Die Zurückgelassenen

In Afghanistan leben weiterhin Menschen, die mit Deutschland oder deutschen Organisationen zusammengearbeitet haben und nach dem Sieg der Taliban zurückgeblieben sind. Vier Porträts

Philip Malzahn, Kabul und Mazar-e Scharif

Vergessen und verlassen

Tausende ehemalige Ortskräfte sitzen weiterhin in Afghanistan fest

Cyrus Salimi-Asl

Alles zu verlieren

Geschlechtssensible Asylverfahren sind notwendig

Ulrike Wagener

Historischer Fehler

Daniel Lücking ist gegen Waffenlieferungen in die Ukraine

Daniel Lücking