Afghanistan

Weltfremde Regelungen

Afghanische Ortskräfte erhalten nach Abzug nur teilweise Schutz

Daniel Lücking

Die Angst vor der altbekannten Gefahr

Russland blickt mit Sorgen auf den US-amerikanischen Abzug aus Afghanistan und will seine Interessensphäre in Zentralasien vor islamistischem Terror schützen

Birger Schütz

Berufsdiplomat

Martin Griffiths wird neuer Leiter des UN-Nothilfebüros OCHA

Cyrus Salimi-Asl

Ein Trauerspiel ohne Ende

Schon Theodor Fontane wusste, dass für fremde Großmächte in Afghanistan nichts zu gewinnen ist – die gleichen Fehler werden dort aber immer wieder begangen

Rainer Werning

Der Anfang einer langen Abwärtsspirale

Afghanistans jüngste Geschichte lässt sich auf den Wendepunkt des kommunistisch inspirierten Putsches vom 27. April 1978 zurückführen

Emran Feroz, Kabul

Nur 300?

Daniel Lücking über die afghanischen Ortskräfte der Bundeswehr

Daniel Lücking