Bergbau

Mehr Stress am Tagebau

Psychiatrie-Fachverband sieht Handlungsbedarf in Sachen Klimawandel und psychische Gesundheit

Ulrike Henning

Kreislauf statt Ausbeutung

Die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energien ist alternativlos – muss aber mit einer Rohstoffwende einhergehen

Michael Reckordt

Der Hausfrieden des Kohlekonzerns

Nach Protest in einem Tagebau stehen in Sachsen Klimaschützer, Abgeordnete und Journalisten vor Gericht

Hendrik Lasch

Langer Weg zur Rohstoffwende

Der Bedarf an Metallen nimmt stark zu. NGOs fordern ein Umdenken bei Beschaffung und Verbrauch

Kurt Stenger

Vom Bergmann zum Seemann

Einst bestimmte die Kohle das Schicksal der Lausitz, jetzt entsteht hier die größte künstliche Seenlandschaft Europas

Heidi Diehl

Freispruch kassiert

Blockade des Tagebaus Garzweiler wird neu verhandelt

Sebastian Weiermann

Vom Bergmann zum Seemann

Einst bestimmte die Kohle das Schicksal der Lausitz, jetzt entsteht hier die größte künstliche Seenlandschaft Europas

Heidi Diehl

Systemrelevantes Morden

Der Streik der Bergleute von Marikana vor zehn Jahren war der versuchte Ausbruch aus Südafrikas kolonialem Wirtschaftssystem. Er endete im Kugelhagel der Polizei

Christian Selz, Kapstadt

Angriff auf die Tiefsee-Schätze

Bergbau am Meeresgrund wäre eine extraktive Industrie und würde massive Umweltschäden sowie soziale Verwerfungen auslösen

Jan Pingel

»Verrat an Mexiko«

Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador wird bei seinen Verstaatlichungsplänen ausgebremst

Andreas Knobloch