Antifa

Der letzte Wulkower

Der 96-jährige Überlebende Hanuš Hron berichtet auf einer antifaschistischen Wanderung von seiner Lagerzeit

Martin Kröger, Wulkow

Niemanden allein lassen

Der ländliche Osten steht weiter unter massivem rechten Druck - die anständigen Menschen vor Ort brauchen Unterstützung

Sebastian Bähr

Berliner AfD halbiert sich nahezu

Die Stimmanteile für die rechte Partei bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus sind von 14,2 auf acht Prozent gefallen

Claudia Krieg

Einfach mal nerven

Ein Marzahner teilt mit kreativen Aktionen auf der Straße und im Netz gegen die AfD aus

Mischa Pfisterer

Nazis abhängen

Robert D. Meyer über ein Urteil zur Wahlwerbung vom »III. Weg«

Robert D. Meyer

Hundert Nazis leben in Erfurt

In der Thüringer Landeshauptstadt gibt es nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden eine etablierte rechtsextreme Szene

Protest im Nazi-Kiez

450 Antifaschisten demonstrieren in Dortmund-Dorstfeld

Sebastian Weiermann, Dortmund

Im Kampf für die Volksfront

Heinrich Mann arbeitete im Exil in Nizza fieberhaft. Seine Essays und Schriften der Jahre 1936 und 1937 sind nun als Band 7 der Gesamtausgabe erschienen

Klaus Bellin

Anarchist gegen Geheimdienst

Ein belarussischer Aktivist in Kiew wehrt sich vor Gericht erfolgreich gegen seine Auslieferung

Ute Weinmann