Autoindustrie

Fahrende Maschinen

Industrie forscht an selbstfahrenden Lastwagen und Bussen

Eva Roth

Risse im Asphalt

HEISSE ZEITEN - Die Klimakolumne: Lange Zeit galt das Auto als Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit. Doch derzeit findet ein kultureller Wandel statt

Clara Thompson

»Ich hoffe, dass wir ein Vorbild sind«

In München kämpfen Klimaschützer und Arbeiter gemeinsam für den Erhalt einer Bosch-Fabrik und die Umstellung der Produktion

Sebastian Bähr, München

Ein Land, wie unter Strom gesetzt

Satte 120 Millionen Euro Eigenanteil lässt sich Brandenburg die Förderung der Tesla-Batteriefabrik kosten

Tomas Morgenstern

Breites Protestbündnis will IAA blockieren

Verschiedene Gruppen rufen zum massenhaften zivilen Ungehorsam auf – Nichtregierungsorganisationen planen Gegenkongress und Großdemonstration

Sebastian Bähr

Autoindustrie sucht neues Image

Die am Dienstag beginnende Branchenmesse IAA setzt auf andere Leitthemen. Doch manches ist wie immer

Kurt Stenger

Seilschaften der Realos

Die Spitze der Grünen hat Michael Scharfschwerdt für den Wahlkampf engagiert. Er ist Unternehmensberater und hat bereits für Joschka Fischer gearbeitet

Aert van Riel

Die Zukunft soll elektrisch sein

Der wieder boomende chinesische Automarkt hilft der gesamten Branche durch die Lockdown-Zeit

Fabian Kretschmer, Shanghai
ndPlus

Ein ganz kleines Fünkchen Hoffnung

Im niederbayerischen Straubing schlägt die Autokrise zu. Gewerkschafter und Lokalpolitiker suchen nach Lösungen

Rudolf Stumberger, Straubing
ndPlus

Der Rotstift aus Detroit

US-Autokonzerne kürzen angesichts des technologischen Wandels Kosten und Stellen

John Dyer, Boston